3D Punkte mit Schreibflasche

Funktioniert so:
Jede Flasche wird mit einer Stecknadel geschlossen, diese kommt immer nach dem Gebrauch wieder rein, sonst würde die Farbe eintrocknen und die Öffnung versperrt. Probiere dich zuerst auf einem Blatt Papier, bevor Du auf der Keramik schreibst. Die Flasche wird umgedreht und die Farbe mit leichtem Druck rausgedruckt. Versuche nicht gegen der Keramik zu kommen, sonst verstopft sich die feine Düse. Sollte es passieren, einfach gleich mit der Nadel frei stechen. Sollte die Farbe in der Düse eingetrocknet sein, einfach die Düse im Wasser einweichen lassen. Die Nadel währenddessen in der Flasche lassen.

Galerie für die Technik