Kreise tupfen


Kreise tupfen ist sehr einfach und ein Riesen-Spaß für Groß und Klein. Du bekommst unterschiedlich große Tupfer für bunte Kreise. Natürlich brauchst Du noch die gewünschte Farbe dazu. Wenn Du die Kreise übereinander tupfen möchtest, brauchst Du am besten 3-4 unterschiedliche Farben. Hast Du schon Farbe für andere Projekte ausgesucht, dann kannst Du diese auch für Kreise Tupfen verwenden, denn Du brauchst sehr wenig Farbe für diese Technik.

Funktioniert so:
Deine Tupfwerkzeuge haben unterschiedliche Größen und Durchmesser. Du kannst mit dem dicksten Tupfer anfangen, dabei jedes Mal in die Farbe tunken. Wichtig ist, auf den Abstand zwischen zwei Punkten zu achten, damit die Farbe nicht zusammenläuft. Wenn die Kreise genug durchgetrocknet sind, so dass diese beim Anfassen keine Farbe auf dem Finger hinterlassen, kann der etwas dünnere Tupfer verwendet werden. Du kannst in der Mitte des Kreises, einen neuen Kreis mit anderer Farbe tupfen. Danach alles mit einem schmaleren Tupfer wiederholen.
Willst Du z.B. eine Blume tupfen, kannst Du die Kreise immer am Rand des vorherigen Kreises setzen.




Video zur Technik "Kreise tupfen"

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen